ROPE Team

#bernwächst

Fabian_edited.jpg

Fabian

Seiler

ROPE, Seil, (Seiler), ein beweglicher aber auch sehr starker Gegenstand. Kraft ist die Basis des Lebens. Wer kraftvoll durchs Leben geht, fühlt sich sicher, selbstbewusst und flexibel. Mein Ziel ist es, dir zu zeigen wie du deine Kraft aufbaust. Wie du deinen Körper formen kannst und dich so wohler im Alltag fühlst.

 

Dank meinem fundierten Wissen in den Bereichen Muskelaufbau, Körperfettsenkung und Ernährung bin ich dein optimaler Ansprechpartner um deine körperlichen Ziele zu erreichen.

Markus

Schindler

Ich absolviere die Ausbildung zum Spezialist Bewegungs-und Gesundheitsförderung. Seit mehr als 2 Jahren betreibe ich Shaolin Kung-Fu und leite dort auch bereits Trainings.

 

Täglich begegne ich gesunden Menschen, die sich dennoch nicht richtig bewegen und ganz natürliche Bewegungsabläufe nicht ausführen können. Dies möchte ich ändern und den Menschen zeigen, was man mit Bewegung und Training erreichen kann. Ich leite Gruppentrainings und sorge für Ordnung und Sauberkeit.

 

I may win and I may lose, but I will never be defeated.

Kusi_edited.jpg
Flavia_edited.jpg

Flavia

Mihalic

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung, sowie regelmässiges Sporttreiben sind schon lange fester Bestandteil meines Alltags. Ich habe in der Vergangenheit diverse Fitnesscenter besucht, unzählige Trainings ausprobiert und mir verschiedene Ernährungstipps geben lassen. Zufrieden war ich allemal, schliesslich bekam ich das, wonach ich gefragt hatte. Doch, so richtig überzeugt war ich irgendwie nie. Dies änderte sich nach dem ersten Probetraining bei ROPE strength&athletic schlagartig.

 

Durch die professionelle und individuelle Beratung der ROPE-Coaches, sind die Trainings- und Ernährungspläne auf die Bedürfnisse der ROPE-Mitglieder persönlich zugeschnitten. Ausserdem schaffen es die Trainer*innen immer wieder neue und abwechslungsreiche Trainingseinheiten zu entwerfen, sodass das Training nie monoton oder gar langweilig wird. Kein Training gleicht dem anderen! Dank diesem Konzept konnte auch ich eine echte Leidenschaft fürs Trainieren erlangen.

Annika

Läderach

"Life ist like riding a bicycle. To keep your balance you must keep moving."

Mit dem Geräteturnen habe ich einen grossen Teil meiner Kindheit und Jugendzeit verbracht, Bewegung ist seit klein auf und bis heute nicht mehr wegzudenken. Sportliche Betätigung und Bewegung im Alltag helfen mir, mein körperliches und mentales Gleichgewicht zu halten. Sei es bei einem Athletic-Training im Rope, beim Yoga zu Hause, einer Wanderung in den Bergen oder auf dem Velo zur Arbeit. Mein Wissen in Sport und Ernährung vertiefe ich momentan in der Ausbildung zur Fitnessinstruktorin und Ernährungsberaterin. 

 

Ich freue mich ein Teil vom Rope zu sein und euch meine Begeisterung zum Sport, sowie mein Wissen weiterzugeben!

Annika_edited.jpg
Anika_edited.jpg

Anika

Gottier

Schon in meiner Jugendzeit faszinierten mich der Sport und die Bewegung. Als kleines Mädchen führte mich die sportliche Laufbahn über das Ballett zum Leichtathletiktraining wo ich in einer Leistungsgruppe trainierte. 


Nach der Matura legte ich zwei Zwischenjahre ein und absolviere momentan die Ausbildung zur Fitnessinstruktorin.


Ich helfe dir mit gezieltem Training und Ernährung deine Leistungsfähigkeit und Lebensqualität zu verbessern!

Kristina

Juricic

«Great things never came from comfort zones.”

Sport ist meine Leidenschaft seit meiner Kindheit. Alles begann mit der Begeisterung für Fussball -16 Jahre lang habe ich das runde Leder mit grosser Freude gejagt :-) Nun tobe ich mich auf meinem Rennrad oder im ROPE Fitness aus.

 

Allgemein fasziniert mich Sport nicht nur wegen den gesundheitlichen Vorteilen, sondern mir ist vor allem der mentale Ausgleich und die Bildung von wichtigen/gesunden Charaktereigenschaften (Teamgeist, Disziplin, Durchhaltevermögen etc.) wichtig.

Kristina_edited.jpg
Braima_edited.jpg

Braima

Gafner

"Work hard in silence, let success make the noise"

Die Leidenschaft für Kraft und Bewegung hat sich bereits früh abgezeichnet. Durch meine Zeit im Juniorenspitzenfussball habe ich bereits in jungen Jahren auf hohem Niveau Erfahrungen im Kraft- und Konditionstraining gesammelt. Das Gefühl nach einem harten Training seinem individuellen Ziel einen Schritt näher gekommen zu sein, ist für mich eine unbeschreibliche Genugtuung.

 

Täglich lerne ich dazu und erweitere mein Wissen, um dich optimal auf deinem Weg zu unterstützen. Ich freue mich darauf, meine Erfahrungen und Lehren mit dir zu teilen.

Micha

Kaderli

Wie so viele andere vor mir, kam auch ich durch eine eher schwierige Zeit meines Lebens zum Yoga. Bereits nach meiner ersten Stunde im Jahr 2016 wusste ich, dass dies mehr als nur ein Hobby sein wird. Yoga wurde schnell zu einem festen Teil in meinem Leben. Nach einiger Zeit bemerkte ich nicht nur die körperlichen, sondern auch die mentalen Veränderungen. In stressigen Situationen blieb ich ruhig und fokussiert, meine Schlafprobleme verschwanden komplett und ich gewann stetig an Selbstvertrauen.

 

Nach 2 Jahren durchgehender Praxis entschied ich mich für eine entsprechende Ausbildung zum Yogalehrer mit der Absicht, meine Praxis weiter zu vertiefen und mein Wissen zu erweitern. Die Ausbildung selber absolvierte ich unter der Leitung von YogaBeyond (Claudine und Honza Lafond) und Adam Whiting, 3 international bekannte Yogalehrer, welche ihr Wissen seit Jahren weitergeben. 

Seither unterrichte ich einen kräftigen Vinyasa-Stil und bringe mein anatomisches sowie philosophisches Wissen regelmässig in die Klassen ein. Es ist mein Ziel, einen Raum ohne Verurteilung oder Erwartung zu schaffen, in welchem alle einfach nur sich selber sein können. Obwohl der Fokus meiner Klassen auf dem Inneren liegt, wird meistens auch etwas geschwitzt. 

Micha-Kaderli_edited.jpg
Virginia_Wunderli_edited.jpg

Virginia

Wunderli

"Ich lebe, liebe, lache, bin lebensfroh und eine Geniesserin."


Pilates und Yoga sind meine Leidenschaft und mein Lifestyle. Der menschliche Körper hat mich schon immer fasziniert. In den jungen Jahren war ich im Geräteturnen sehr aktiv.

 

Zum Pilates kam ich aufgrund immer wiederkehrenden Rückenschmerzen durch meine Arbeit im Büro. Regelmässiges Pilates Training gab mir ein besseres Körpergefühl. Davon war ich begeistert und wollte noch mehr über die Pilates-Methode erfahren, weshalb ich die Ausbildung zur Pilates-Trainerin absolvierte. Mehrere Ausbildungen habe ich mittlerweile schon abgeschlossen. Bilde mich stetig weiter durch die Teilnahme an Workshops und Retreats. Das Interesse und die Neugier an Yoga und Pilates ist riesig. Weshalb ich im 2018 mit dem 250H Vinyasa Flow Yoga Teacher Training fortfahre.

Julien

Schmid

Nur mit einer guten Kraftbasis kann man langfristig Fortschritte erzielen. Deshalb lege ich grossen Wert auf Grundübungen und Bewegungen, mit welchen eine möglichst grosse Wirkung auf den ganzen Körper erzielt werden kann. 

 

Das Wichtigste ist die Kraftsteigerung mit korrekter Form in den grundlegenden Bewegungsmustern (Beugen, Heben, Ziehen, Stossen und Rotation).

Sehr wichtig ist auch die Kondition, denn wer eine gute Kondition und Ausdauer hat, kann auch mehr Arbeit (Krafttraining) in kürzerer Zeit verrichten und erreicht somit seine Ziele schneller, egal ob Muskelaufbau, Fettabbau oder einfach nur um fitter zu werden. 
 

Julien_edited.jpg
Silvio_edited.jpg

Silvio

Nydegger

Ich freue mich sehr auf meinen Start im ROPE. Meine sportlichen Interessen sind momentan Fitness, Klettern, Ski und Surfen. Ansonsten halten mich meine beiden kleinen Töchter auf Trab ;-).

 

In meiner Freizeit bin ich am liebsten draussen unterwegs, mit meiner Familie oder Freunden - Hauptsache in Bewegung.

Luca

Federico

Ich trainiere bereits seit längerem im ROPE, umso mehr freut es mich nun selbst Trainings leiten zu dürfen! :-) 

 

Sport ist seit klein auf fester Bestandteil von meinem Leben und nachdem ich mit dem Leistungssport im Unihockey aufgehört habe, bin ich sehr polysportiv unterwegs. Sei es auf dem Fahrrad, beim Squash, im Fitness etc., die eigenen körperlichen Grenzen auszutesten fasziniert und motiviert mich täglich. 

Luca_edited.jpg
Vanessa2_edited.jpg
Vanessa_edited.jpg

Vanessa

Attanasio

Ein Leben ohne Sport ist für mich unvorstellbar, Bewegung und sportliche Aktivitäten sind schon immer ein fester Bestandteil meines Alltages. Schon als kleines Mädchen besuchte ich Ballett-Unterricht sowie andere Latein amerikanische Tänze. Später entdeckte ich auch die Leidenschaft fürs Ausdauer- und Krafttraining. In all den Jahren konnte ich viele Erfahrungen sammeln indem ich verschiedene Trainings und Sportarten ausprobierte. Ich liebe es, mich mit neuen Challenges zu konfrontieren und sehen wie ich Fortschritte mache und mein Körper stärker wird. Dies habe ich zum ersten Mal bei den Athletic-Gruppenstunden im ROPE erlebt, jedes Training ist mit abwechslungsreichen Trainings-Einheiten gestaltet und ich fühlte mich danach stets richtig ausgepowert! Genau das, was ich nach einem Arbeitsalltag brauche - der perfekte Ausgleich für Kopf und Seele.

 

Ich bin stolz, ein Teil der ROPE-Familie zu sein und freue mich riesig dich kennenzulernen.

Tom

Schläfli

Ich interessiere mich seit klein auf für Leistungssport. Mich fasziniert speziell die richtige Methode, um gezielt in gewissen Bereichen stärker, schneller und somit besser zu werden. Ob im Training oder bei der Ernährung, ich probiere gerne mal etwas Neues aus und setze dabei auf anspruchsvolle sowie abwechslungsreiche Trainingseinheiten in Kombination mit aktiver Regeneration (Yoga, Stretching und Jogging).

 

Beim Rope bin ich mittlerweile seit Ende 2014, als wir uns noch in kleinen Gruppen im Leichtathletik-Stadion austobten. Ich leite gelegentlich Gruppentrainings und hauptsächlich aktiv im OPEN Gym tätig. Weiter bin ich verantwortlich für den Webauftritt des Studios.

Tom_edited.jpg