top of page

Qualitätsunterschiede bei Magnesium

Aktualisiert: 19. Mai

Magnesium ist ein essenzielles Mineral, das in zahlreichen Körperfunktionen eine zentrale Rolle spielt. Vom Muskelaufbau bis zur Stressreduktion, die richtige Magnesiumzufuhr kann einen bedeutenden Einfluss auf Ihre Gesundheit und Fitness haben. Doch nicht alle Magnesiumpräparate sind gleich. In diesem Beitrag beleuchten wir die Unterschiede zwischen herkömmlichem Magnesium-Citrat aus dem Grosshandel und dem hochwertigen Tri-Komplex von YPSI. Erfahren Sie, warum Qualität und Bioverfügbarkeit entscheidend sind und welches Produkt am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.


Magnesium-Citrat aus dem Grosshandel (z.B. Migros)

  • Qualität: Magnesium-Citrat aus dem Grosshandel ist oft preisgünstiger und für den allgemeinen Konsum gedacht. Es kann jedoch Zusatzstoffe wie Zucker, Aromen oder Farbstoffe enthalten, die die Reinheit des Produkts beeinträchtigen.

  • Bioverfügbarkeit: Magnesium-Citrat hat eine moderate Bioverfügbarkeit, das bedeutet, es wird gut vom Körper aufgenommen, aber es gibt effektivere Formen. Die zusätzliche Zuckerbeimischung kann die Aufnahme negativ beeinflussen, insbesondere bei Personen, die ihren Zuckerkonsum reduzieren möchten oder müssen.

  • Zusatzinhaltsstoffe: Diese Produkte enthalten häufig Zusatzstoffe, die nicht nur unnötig sind, sondern auch potenziell nachteilige Auswirkungen haben können, wie zum Beispiel künstliche Süssstoffe, die bei manchen Menschen Verdauungsprobleme verursachen können.


Tri-Komplex von YPSI

  • Qualität: Der Tri-Komplex von YPSI besteht aus drei verschiedenen Magnesiumverbindungen: Magnesium-Malat, Magnesium-Taurat und Magnesium-Glycinat. Diese Formulierungen sind hochreines Magnesium ohne unnötige Zusatzstoffe.

  • Bioverfügbarkeit: Diese speziellen Formen haben eine sehr hohe Bioverfügbarkeit:

  • Magnesium-Malat: Sehr gut für die Energieproduktion in den Zellen und leicht verdaulich.

  • Magnesium-Taurat: Besondere Vorteile für das Herz-Kreislauf-System und gut für Menschen, die auf herkömmliche Magnesiumpräparate empfindlich reagieren.

  • Magnesium-Glycinat: Eine der besten Formen hinsichtlich der Bioverfügbarkeit und besonders gut verträglich, auch für Personen mit empfindlichem Magen.

  • Zusatzinhaltsstoffe: Der YPSI Tri-Komplex ist frei von Zucker, künstlichen Süssstoffen und anderen unnötigen Füllstoffen, was die Reinheit und Wirksamkeit des Produkts sicherstellt.


Fazit

Der Hauptunterschied zwischen herkömmlichem Magnesium-Citrat aus dem Grosshandel und dem YPSI Tri-Komplex liegt in der Qualität und Bioverfügbarkeit:

  • Qualität: Der YPSI Tri-Komplex bietet eine deutlich höhere Qualität durch die Verwendung reinster Magnesiumverbindungen ohne unnötige Zusatzstoffe.

  • Bioverfügbarkeit: Der YPSI Tri-Komplex weist eine überlegene Bioverfügbarkeit auf, was bedeutet, dass das Magnesium effizienter vom Körper aufgenommen und genutzt wird. Dies kann zu besseren Ergebnissen bei der Muskelentspannung, Stressreduktion und allgemeinen Gesundheit führen.

Für Kunden, die Wert auf höchste Qualität und optimale Aufnahmefähigkeit legen, stellt der YPSI Tri-Komplex eine deutlich bessere Wahl dar.



Quellen:

WebMD on Magnesium Supplements

  1. Healthline on Magnesium Citrate

  2. National Institutes of Health (NIH) on Magnesium

  3. PubMed Central (PMC) - Dietary Magnesium and Health

  4. YPSI Product Information

  5. Examine.com on Magnesium

  6. Verywell Health on Magnesium Malate

  7. Life Extension on Magnesium Taurate

  8. American Family Physician on Magnesium

  9. NCBI - Magnesium Glycinate and its Benefits

  10. Journal of the American College of Nutrition on Magnesium

  11. European Journal of Nutrition on Magnesium Bioavailability


Diese Quellen bieten eine fundierte Grundlage, um die Unterschiede in Qualität und Bioverfügbarkeit zwischen herkömmlichem Magnesium-Citrat und dem YPSI Tri-Komplex zu verdeutlichen.

104 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page